Es ist gute Tradition, dass die St.-Sebastianus-Bruderschaft Osterath Ihre Senioren zum Martinskaffee in das Kath. Pfarrzentrum Nussschale einlädt. Vorstand und Fahnengruppe der Bruderschaft hatten die Tische herbstlich gedeckt und überall wiesen bunte Laternen auf das Martinsfest hin. Nach dem gemeinsamen Weckmannessen wurden zwei historische Filme gezeigt. Der erste Film zeigte das Schützenfest 1966 von Schützenkönig Heinrich Hoerschgens. Der zweite Film dokumentierte die Fronleichnamsprozession 1966. Beide Filme erwiesen sich als spannende Zeitreise in die Geschichte Osteraths und fanden großes Interesse.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.